26.08. - 27.08.2023

Höxter / Godelheim

Das Weser Open Air am See 2023

Ein ganzes Wochenende für die gesamte Familie: am 26. und 27. August 2023 kommen die erfolgreichsten Sängerinnen beim Weser Open Air am See zusammen. Der Samstag startet mit den Schlager-Stars Andrea Berg und Beatrice Egli. Das Pop-Line Up am Sonntag besteht aus Lea, Madeline Juno und Leony, damit ist das Künstlerangebot breit gefächert.

Erstmalig findet das Open Air auf der Freizeitanlage Höxter-Godelheim statt. 

Tickets für das Weser Open Air am See sind ab 65,90 Euro erhältlich.
Der Ticketverkauf hat bereits begonnen.

LEA holt sich die 1Live Krone.

Drei Jahre in Folge ist LEA die Gewinnerin der 1live Krone in der Kategorie „Beste Künstlerin“. Wir gratulieren Dir herzlich und freuen uns auf Deinen Auftritt beim Weser Open Air am See am 27. August

FAQs

Um mit Euch gemeinsam ein schönes Konzerterlebnis zu haben ist das Thema haben Gewalt und Drogen bei unseren Konzerten kein Platz!

Jegliche Arten von gefährlichen Waffen, Laserpointer, Selfie-Sticks, sämtliche Pyrotechnik, Parfumflaschen und Drogen jeglicher Art sind strengstens verboten. Zuwiderhandlung wird mit einem Verweis und gegebenenfalls sogar mit einer Anzeige geahndet.

Gemäß dem Jugendschutzgesetz ist folgendes festgelegt.

Es gelten die folgenden Bestimmungen:

Personen unter 6 Jahre

Kinder unter 6 Jahren ist der Zutritt zu unseren Konzerten nicht gestattet.

Personen unter 14 Jahre

Jugendliche unter 14 Jahren ist der Besuch des Konzertes nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten (bzw. einer von den Erziehungsberechtigten beauftragten, volljährigen Person) gestattet.

Personen unter 16 Jahre

Jugendliche unter 16 Jahren dürfen das Konzert nur mit schriftlicher Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten allein besuchen.

Rucksäcke und Taschen dürfen nicht mit aufs Konzert genommen werden, da die Kontrolle der Rucksäcke und Taschen den Einlass für alle Konzertgäste stark verzögert! Verbotene Mitbringsel sind außerdem: Sperrige Gegenstände wie Regenschirme, iPads, Kameras mit Wechselobjektiv oder Selfie-Sticks.

Kleine Taschen wie: Gym-Bags, Jutebeutel und Handtaschen (kleiner als A4) sind von dieser Regel ausgeschlossen.

Der Besuch eines Konzerts in der Schwangerschaft ist erlaubt, jedoch mit Risiken verbunden (Lautstärke, Gedränge, Hitze etc.).

Wir möchten Euch bitten verantwortungsvoll zu handeln und die Risiken abzuwägen und im Zweifel von einem Besuch abzusehen.

Das Mitbringen von Babys ist nicht gestattet! Auch nicht mit Ohrschutz.

Wir versuchen bei unseren Veranstaltungsort eine vollständige Barrierefreiheit gewährleisten zu können.

Bitte wende Dich hierzu an unsere Rolli-Hotline unter der Nummer 030 – 76 72 83 35. 

Sofern in Deinem Schwerbehindertenausweis das Merkzeichen B vermerkt ist, bist Du zur Mitnahme einer kostenfreien Begleitperson berechtigt.

Bitte keine Tickets von Drittanbieter:innen (z. B. eBay/eBay Kleinanzeigen, Ticketbande, Viagogo,…) oder Euch unbekannten Profilen bei Facebook / Instagram kaufen! Wir können nicht für die Echtheit garantieren und dass der Einlass damit unter Umständen nicht gestattet wird.

Wir empfehlen Tickets nur über offizielle VVK-Stellen oder online unter www.weser-open-air.de zu erwerben. Am besten folgst Du den jeweiligen Ticket-Links.

Ausverkaufte Shows die als solches gekennzeichnet sind, sind auch restlos Ausverkauft. Wenn Anbieter angeblich Tickets für ausverkaufte Shows haben, ist die Wahrscheinlichkeit Opfer eines Betrugs zu werden besonders hoch!

Nein, denn beim Kauf von Eintrittskarten liegt kein Fernabsatzvertrag gemäß § 312b BGB vor. Das bedeutet, dass ein Widerrufs- und Rückgaberecht ausgeschlossen ist.

Ausnahmen sind die Absage oder terminliche Verlegung einer Veranstaltung. In dem Fall hast Du selbstverständlich das Recht, dein Ticket dort erstatten zu lassen, wo Du es gekauft hast. Bitte kontaktiere dazu die entsprechende Vorverkaufsstelle.

Wird die Veranstaltung örtlich verlegt (z.B. auf ein anderes Open Air Gelände, der ursprüngliche Termin bleibt jedoch bestehen), behalten die Eintrittskarten ihre Gültigkeit. Ein Anspruch auf den Besuch eines bestimmten Veranstaltungsortes besteht nicht.

Es ist immer empfehlenswert sich vor jedem Konzert zu informieren, ob es wie geplant stattfindet. Alle Informationen dazu findest Du auf unserer Website unter den einzelnen Veranstaltungen, auf den Kanälen der jeweiligen Spielstätte sowie auf unseren Social-Media-Kanälen.

In diesem Fall hast Du die Möglichkeit, dieses nachdrucken zu lassen.

Sollte es hierbei dennoch zu Problemen kommen, kannst Du uns gern per Mail unter franziska-ticketing@weser-open-air.de kontaktieren und wir versuchen mit Dir gemeinsam eine Lösung zu finden.

Du solltest Dich grundsätzlich immer vor jedem Konzert noch einmal informieren, ob es wie geplant stattfindet. Alle Informationen dazu findest Du auf unserer Website unter den jeweiligen Veranstaltungen sowie auf unseren Social-Media-Kanälen.

Sollte es zu einer zeitlichen Verlegung oder einer Absage kommen, hast Du selbstverständlich das Recht, Dein Ticket dort erstatten zu lassen, wo Du es gekauft hast. Bitte nehme dazu Kontakt mit der entsprechenden Vorverkaufsstelle auf.

Bei zeitlichen Verschiebungen und örtlichen Verlegungen behält Dein ursprüngliches Ticket auch für den neuen Termin bzw. die neue Spielstätte weiterhin seine Gültigkeit.

Bei Absage, Verschiebung oder Verlegung einer Veranstaltung erstatten wir weder Reise- noch Unterbringungskosten. Eine Reisekostenerstattung kann nur über eine durch Dich abgeschlossene Ticketversicherung gewährleistet werden.

Du solltest Dich daher grundsätzlich immer vor jedem Konzert noch einmal informieren, ob es wie geplant stattfindet. Alle Informationen dazu findest Du auf unserer Website unter den einzelnen Veranstaltungen sowie auf unseren Social-Media-Kanälen.

Auf den Konzertgelände gibt es ein umfassendes gastronomisches Angebot. Das Mitbringen von Getränken sowie Speisen ist daher nicht gestattet.

Nur mit ausdrücklicher Genehmigung sind Fotoaufnahmen sowie Ton- und Bildaufzeichnungen während Konzerten erlaubt.

Aufgrund von Künstler:innenverträgen sind wir dazu verpflichtet, die Einhaltung solcher Verbote zu sichern. Fotos mit dem privaten Handy ist gestattet, jedoch Kamera- und Audioequipment sowie Selfie-Sticks jeglicher Art sind verboten. Wir behalten uns vor, die Technik einzuziehen und/oder Gäste bei Zuwiderhandlung von der Veranstaltung auszuschließen.

Wir empfehlen daher diese Art von Utensilien zu Hause zu lassen und das Konzert einfach zu erleben. In den meisten Fällen ist das Mitfilmen mit dem Handy für andere Gäst:innen um Dich herum und die Künstler:innen auf der Bühne einfach nur nervig und aufgrund mangelnder Qualität und fehlenden Lärmfiltern auch recht unattraktiv.

Ja, auch bei Regen finden Konzerte wie geplant statt.

Bitte lass deinen Schirm dennoch zu Hause und schütze dich mit einem Regen-Cape gegen den Regen. Bei größeren Unwettern oder Hochwasser behalten wir uns vor, zu eurer Sicherheit, die Veranstaltung zu verschieben oder abzubrechen.

Es kann unerwartet laut werden. Wir empfehlen auf Dich und Deinen Körper zu achten und einen gewissen Sicherheitsabstand zu den Boxen einzuhalten, um deine Ohren zu schonen.

Ohropax können Abhilfe schaffen bei einer zu starken Lautstärke, wenn keine Ohropax zu Verfügung stehen kann man sein Gehör auch mit kleinen Zellstoff-Kügelchen schützen.

Auf Konzerten kann es warm, dunkel und sehr eng werden, darum ist es prinzipiell sehr wichtig auf seinen Kreislauf zu achten. Bitte stelle sicher, dass Du vor der Veranstaltung genügend gegessen und getrunken hast.

Beim Tanzen und Feiern kann es oft Mals etwas wilder werden, daher ist es wichtig auf das passende Schuhwerk und Kleidung zu achten, um Verletzungen u. ä. zu vermeiden. Außerdem solltest Du Dich gesund und fit fühlen, bevor Du Dich auf dem Weg zur Veranstaltung machst.

Zu vielen tollen Live-Shows gehört ein aufwendig ausgeklügeltes Lichtkonzept, solltest Du also an Epilepsie leiden, triff wichtige und vorbeugende Maßnahmen, damit Du einen schönen Abend genießen kannst.

Den Besucher:innen unserer Konzerte ist das Mitbringen rassistischen, fremdenfeindlichen, gewaltverherrlichenden, diskriminierenden, antisemitischen sowie rechtsradikalen Propagandamaterials untersagt.

Das Verbot gilt auch für Kleidung, die Schriftzüge oder Symbole mit eindeutiger rassistischer, fremdenfeindlicher, gewaltverherrlichender, diskriminierender sowie rechtsradikaler Tendenz aufweisen.

Das Hausrecht bei allen von 2012UPCOMING EVENTS veranstalteten Konzerten liegt bei uns, wir behalten uns nach unserem Ermessen vor, allen Personen, die entsprechendes Propagandamaterial bei sich tragen oder entsprechende Kleidung tragen, den Eintritt zur Veranstaltung zu verwehren bzw. sie von dieser auszuschließen.

Im Falle eines Zutrittsverbots werden weder die Kosten für die Konzertkarte noch etwaige Reisekosten erstattet.

Den Besucher:innen unserer Konzerte ist das Mitbringen rassistischen, fremdenfeindlichen, gewaltverherrlichenden, diskriminierenden, antisemitischen sowie rechtsradikalen Propagandamaterials untersagt.

Das Verbot gilt auch für Kleidung, die Schriftzüge oder Symbole mit eindeutiger rassistischer, fremdenfeindlicher, gewaltverherrlichender, diskriminierender sowie rechtsradikaler Tendenz aufweisen.

Das Hausrecht bei allen von 2012UPCOMING EVENTS veranstalteten Konzerten liegt bei uns, wir behalten uns nach unserem Ermessen vor, allen Personen, die entsprechendes Propagandamaterial bei sich tragen oder entsprechende Kleidung tragen, den Eintritt zur Veranstaltung zu verwehren bzw. sie von dieser auszuschließen.

Im Falle eines Zutrittsverbots werden weder die Kosten für die Konzertkarte noch etwaige Reisekosten erstattet.

Es ist uns eine Herzensangelegenheit, unsere Events frei von Diskriminierungen jeglicher Art zu gestalten.

Solltest Du dennoch eine schlechte Erfahrung gemacht haben, möchten wir Dich dazu ermutigen uns diese mitzuteilen, damit wir den Vorfall gemeinsam aufarbeiten können.

Gefördert durch: